FAR HTML 5 von der Helpware Group

FAR HTML ist ein Entwicklungswerkzeug voll von verschiedenen Autoren-, Datei- und HTML-Hilfsmitteln. Version 5.x unterstützt jetzt Unicode vollständig.
  • Erstellen von .HxS Hilfe, um VS 2002\2003\2005\2008 Hilfe einzubinden.
  • Erstellen von .mshc Hilfe, um VS 2010 Hilfe einzubinden. Die FAR HTML 5 Lizenz schließt unser mshcMigrate Werkzeug ein.
  • Erstellen von .chm HTML Help für Ihre Anwendungshilfe.
  • Erstellen von Web Hilfe mit vollständigem JavaScript Inhaltsverzeichnis, Index und Suche.
  • Erweiterter Editor für Inhaltsverzeichnis und Index.
  • Batch Kompiler & Dekompiler.
  • Erstellen/Ansicht von ZIP und CAB Dateien.
  • Erweiterte Datei Werkzeuge - Suchen & Ersetzen; Datei Encoding etc.
  • usw.


Laden Sie die Version mit vollständigem Funktionsumfang noch heute herunter!


Über FAR

Wir begannen mit den Arbeiten an FAR in den späten 1990er Jahren, als HTML Help mit dem Internet Explorer 4 und Windows 98 zum ersten Mal ausgeliefert wurde.
 
Seitdem ist es ein unverzichtbares Werkzeug für viele Benutzer geworden. Firmen wie IBM, Intel, Microsoft, ESRI, Sony, Component-One, Borland, HP, Agilent, Boeing, Exceed... (die Liste geht weiter) alle verwenden FAR als Werkzeug. Wir bekommen eine Menge an E-Mails begeisterter Anwender, die uns ermuntern das Hilfsprogramm zu erhalten.

FAR ist außerordentlich nützlich, indem es viele der offenen Lücken von anderen großen Programmen füllt. Dennoch ist FAR auch in eigenständigen Verwendung sehr leistungsfähiges, wenn es um die Schaffung und Aktualisierung von Dokumentation und Hilfe im Indsutriestandard geht. Viele unserer Kunden, sind die Kosten und Probleme im Zusammenhang mit einigen großen Hilfe-Autorensysteme wie z. B. RoboHelp leid, haben diese für FAR fallengelassen und sind jetzt sehr glücklich (und nicht so bedürftig).
 
Einige dieser anderen Werkzeuge sind mehr als 20x so teuer wie FAR, leisten aber weniger und sind weniger zuverlässig. Wir hoffen, dass Sie bei der täglichen Arbeit mit den FAR Werkzeugen wesentlich produktiver sind.
 

FAR HTML Tour

Beachten Sie, dass Sie Ihr Hilfe-Web (als eine Sammlung von HTML-Seiten) mit Ihrem bevorzugten HTML-Editor anlegen und aktualisieren. Sobald Sie ein Hilfe-Web haben, verwenden Sie einen der nachfolgenden Befehle, um Ihre Hilfe zu erstellen und zu verwalten.

 
 

Express Hilfe

Express Hilfe - Wählen Sie Ihr Web-Verzeichnis aus, klicken Sie "Create help" und Sie haben eine .HxS oder .CHM Hilfedatei.


Alternativ klicken Sie mit der rechten Maus auf Ihren Hilfe-Ordner im Windows Explorer und wählen Sie "Compile to HTML Help with FAR"
 

 

Hilfe Assistent

Hilfe Assistent (Wizard) - Mehr Kontrolle. Führt Sie Schritt für Schritt. Erstellen Sie entweder .HxS (MS Help 2, um Visual Studio Hilfe einzubinden) oder .CHM (für Ihre Anwendungshilfe).

Erweiterter Editor für Inhaltsverzeichnis (TOC) und Index

Editieren Sie Dateien (.hhc und .hhk) eines HTML Help Projekts oder Dateien (.HxT und .HxK) eines MS Help 2 Projekts. Auch Inhaltsverzeichnis und Schlüsselworte von MS Help 3 (Visual Studio 2010 Hilfe) Projekten können editiert werden.


FAR unkomprimierte Hilfe (Web Help)

Erstellen Sie Hilfe, um diese im Browser auszuführen.Ergänzen Sie Ihre HTML-Dateien um ein JavaScript basiertes Inhaltsverzeichnis, einen Index und die Suche.
 

 

Drücken Sie "Generate" und Sie haben eine fertige Web-Hilfe -- Siehe Beispiel

FAR HH Projekt Editor

Erweiterter .HHP Projekt Editor. Übernehmen Sie die volle Kontrolle über Ihr Hilfeprojekt.

Hilfe Werkzeuge

Für .CHM und .HxS Hilfedateien. Inhalt der Hilfedateien ansehen; Hilfedateien dekompilieren; API Hilfeaufrufe testen; HH ActiveX Codeabschnitte einfügen; Hilfedatei Links überprüfen.

Hilfe Explorer

Untersuchen Sie den inneren Aufbau Ihren .CHM und .HxS Hilfedateien.

Microsoft Help 2 Projekt Editor

Halten Sie Ihre Visual Studio 2002\2003\2005\2008 kompatible Hilfe in Stand. Hilfedateien (.HxS), Inhaltsverzeichnis und Index anlegen. Ihre Hilfe testen. Assistenten, um Unterstützungdateien anzulegen.

Microsoft Help 2 Werkzeuge

Verwalten Sie die Registrierung von MS Help 2 Hilfe-Dateien. Dekompilieren von .HxS Hilfedateien und mehr.

Help 2 Viewer

VS 2002\2003\2005\2008 DExplore-alternativer Viewer. H2Viewer ist auch als ein kostenloser einzelner Viewer verfügbar.
 

 

VS 2010 Help Integration

Migation von HH und Help 2 Hilfe zur .mshc-Hilfe für die Integration als VS 2010-Hilfe. Dies ist allerdings keine Anwendungshilfe.

HTML Bezeichner Editor

Fügen Sie hinzu, entfernen und ändern Sie HTML-Bezeichner über Hunderte von Dateien in einem Durchgang. Ziehen Sie dazu Ihr Hilfe-Projekt zuerst auf die Datei-Liste in FAR (Hauptfenster).
 

Batch Dekompiler

Dekompilieren Sie viele .CHM und .HxS-Hilfedateien in einem Durchgang. Alle ITS Hilfedateien in der Dateiliste FAR werden in den ausgewählten Ordner dekompiliert.

Batch Kompiler

Kompilieren Sie alle Ihre Hilfeprojekte in einem Durchgang. Alle Hinweise werden in eine einzelne Protokolldatei gesendet.

Datei-Bericht

Erstellen Sie erweiterte Berichte für alle Dateien, die in die FAR Datei-Liste gezogen wurden. Dies ist eine schnelle Möglichkeit zum Schreiben von Batch-Dateien, die tausende von Dateien abarbeiten.
 

FAR Finden und Ersetzen

Mächtiges Werkzeug zum Suchen und Ersetzen. Aktualisieren Sie sicher tausende von Dateien in einem Zug.

FAR Kopie

Kopieren Sie alle Dateien aus der Dateiliste an einen anderen Speicherort unter Beibehaltung der Ordnerstruktur. Praktisch, da Sie zuerst Dateien herausfiltern können.

FAR Zip

Erstellen und anzeigen von ZIP- und CAB-Dateien (Industriestandard). Jetzt Unicode-freundlich.

 

Andere Datei Kommandos

Das Menü "Befehle" enthält viele nützliche Dateibefehle, die auf die Dateien in der Dateiliste wirken.
 
  • Dateidatum festlegen und Zeitstempel modifizieren.
  • Datei-Encoding festlegen - UTF-8, Unicode (UTF-16), ANSI.
  • Dateiattribute festlegen.
  • Batch rename files.
  • Zeilenumbrüche - Zeilenumbrüche zählen. Konvertieren zwischen CRLF <-> CR <-> LF Zeilenumbrüchen.
  • Konvertieren Sie alle HTML-Dateien in XHTML.
  • etc.

 

Batch Modus

FAR kann auch viele der oben genannten Befehle im Batch-Modus (über die Befehlszeile) ausführen.